Iglu-Übernachtung mit Schneeschuhwanderung im Mond- und Fackelschein und Schlittelplausch

Artikel-Nr.: 2022_01_22

Abenteuer ausgebucht!

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
CHF 199,00
 

Übernachtung im eigenen Iglu unter der Milchstrasse und 5 Billionen Sterne
mit Schneeschuhwanderung im Mond- und Fackelschein und Schlittelplausch

 

Träumst Du von einer bezaubernden Nacht in der abenteuerlichen Schneewildnis?

Die märchenhafte verschneite Winterlandschaft auf dem Grotzenbüel in Braunwald bietet die perfekte Kulisse für unser Iglu-Abenteuer. Ausgestattet mit Schneesäge und Schaufel führen wir euch in die Iglubau-Kunst ein. In zweier und dreier Gruppen werdet ihr jeweils euer Iglu Block für Block erbauen (abhängig nach Schnee- und Kräfteverhältnissen). Nach einem aktiven Schneetag geniessen wir ein verdientes Outdoor-Raclette am Feuer und wärmen uns mit leckerem Punsch.
Bei einer gemütlichen Schneeschuhtour im Fackelschein bestaunen wir den Sternenhimmel, die Milchstrasse und die verschneite Bergkulisse. Nach einem erlebnisreichen Tag im Schnee kuscheln wir uns in die warmen Winterschlafsäcke und verbringen eine wundervolle Winternacht in unserem selbstgebauten Schneepalast.

Am nächsten Morgen geniessen wir den Sonnenaufgang mit einem feinen z'Morge und machen uns gestärkt mit Schlitten rasant zurück nach Braunwald. Es besteht auch die Möglichkeit, mit der Bergbahn zurück nach Braunwald zu fahren.

Du bist noch nie mit Schneeschuhen unter den Füssen durch den Schnee gestapft? Kein Problem, wir zeigen Dir wie es geht! Die Ausrüstung kannst Du für dieses Abenteuer ebenfalls direkt bei uns mieten.

 

Zusammenkunft_1

Samstag 22. Januar 2022 um 10:00 Uhr bis Sonntag 23. Januar 2022 um ca. 11:00 Uhr

 

Bergstation Grotzenbüel
Grotzenbüel
8784 Braunwald


Braunwald, der autofreie südliche Ferienort im Glarnerland ist mit einer Standseilbahn ab Linthalt mit Anschluss an die SBB erreichbar. Die Standseilbahn fährt jeweils xx.25 und xx.55 Uhr. Ab Braunwald führt ein kurzer Weg zur Talstation Niederschlacht (beschildert). Die Gondelbahn der Sportbahnen Braunwald bringt Dich beqeum aufs Grotzenbüel. Für die Anreise ab Linthal bis aufs Grotzenbüel sind etwa 30 Minuten einzurechnen.

Achtung: Der Klausenpass ist im Winter gesperrt.

 

 

Wir_2

  • Durchführung & Begleitung durch unseren Guide
  • Instruktionen & Material für den Iglubau
  • Ein Platz in der Jurte, falls Dein Iglu nicht fertig sein sollte oder Du doch nicht im Iglu schlafen möchtest.
  • Racletteplausch mit Brot zum z'Nacht sowie z'Morge
  • Fackeln

 

Du_exklusive_3

  • Individuelle Anreise, Bergbahnticket (nur Bergfahrt) und evtl. Schlittenmiete (zzgl. CHF 15.-)
  • Unterschriebene Anmeldebestätigung
  • Getränke & Zwischenverpflegung
    Der Iglubau verlangt viel Kraft & Ausdauer! Gute Energielieferanten sind Schokolade, Nüsse und Trockenfrüchte :)
  • Sonnenbrille, Sonnencreme, warme Winterkleidung, Handschuhe, Mütze, robustes Schuhwerk, Gamaschen (2. Satz Ersatzkleider!)
    (siehe Ausrüstungsliste für Schneeschuhtouren)
  • Thermoskanne
  • Teller, Besteck und Trinkbecher
  • Stirnlampe*
  • Schneeschuhe & Teleskopstöcke*
  • Winterschlafsack (Komfortzone mind. -10C°) & Winter-Isomatte*

    Schwierigkeitsgrade
    sowie Kraft & Ausdauer für den Iglubau!

 

 Kosten_4

  • CHF 199.- pro Person
    CHF 79.- für Kinder von 12 bis 16 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen
    (Barzahlung vor Ort)
  • Durchführung ab 6 Personen, max. 12 Personen
  • Anmeldeschluss: 15. Januar 2022

 

* Kann bei uns gegen Aufpreis gemietet werden! Bitte bei der Bestellung vermerken. Die Preise unserer Mietartikel findest Du hier.

 

Collage_Iglubau

Diese Kategorie durchsuchen: Herbst & Winter